Mittwoch, 17. November 2010

17. Novemberfarbklecks 2010


...oder eher Nachtklecks.
Ich bin für einige Tage in Plön und komme gerade nicht zum lieseln oder zu einer sonstigen Handarbeit.
Dafür darf ich ganz viel zum Bahnhof fahren und Leute abholen.
Daher zeige ich euch heute Eindrücke des Plöner Bahnhofes bei Nacht!

Kommentare:

  1. Oh, da tobt ja auch voll das Leben!!*gg*

    AntwortenLöschen
  2. Ja, den Plöner Bahnhof kenne ich recht gut... allerdings weniger bei Nacht. Sieht ziemlich ungemütlich aus, dann hast Du Deine rasanten schwarz-roten, selbstgestrickten Socken danach sicher gut gebrauchen können.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen