Montag, 29. November 2010

Novemberfarbklecks am 29.11.2010

Der November neigt sich dem Ende zu und draussen ist es so richtig kalt und trüb und gar nicht einladend.

Daher gibt es von mir heute eine bunte Blüte mit sommerlichen Tautropfen die mein Mann in Cornwall entdeckt hat.

Freitag, 26. November 2010

Novemberfarbklecks am 26.11.2010


So, jetzt hat mich die Erkältung voll erwischt!
Schädelschmerzen, Kratzen im Hals und der Wunsch wieder ins Bett zu verschwinden (was ich auch gleich mache)
Vorher gibt es aber noch viele Vitamine in Form von heisser Zitrone mit Honig und vielen Mandarinen.

Donnerstag, 25. November 2010

Novemberfarbklecks am 25.11.2010

Alle Welt spricht jetzt von den MugRugs und ich wollte mich eigentlich nicht anstecken lassen.
Aber nachdem ich überlegt habe was ich euch heute zeigen könnte, viel mir auf....upps, habe ich ja letztes Jahr im November in ähnlicher Form für eine Kollegin gemacht die den Dezember in Kur gegangen war und von unserem Büro einen Adventskalender in anderer Form bekommen hat.
Dazu gab es dann noch eine kleine Kerze für die Stimmung.

Wenn ich mich recht erinnere, dann hat das gute Stück die Maße von ca. 15 mal 15 cm.

Mittwoch, 24. November 2010

Novemberfarbklecks am 24.11.2010


Ich übernehme mal kurzfristig den "One Flower Wednesday" in meinen Blog.
Zur Zeit nähe ich noch an einem Blumengarten rum.
Die Hexagone kann ich gut mit in den Zug nehmen und die Zeit zwischen Wohnstätte und Arbeitsplatz und zurück sinnvoll überbrücken.
Meine Hexagone haben eine Kantenlänge von 3 cm.

Dienstag, 23. November 2010

Novemberfarbklecks am 23.11.2010

So, nachdem ich Sonntag irgendwann aus Plön wieder zuhause war und mir gestern einen Tag ohne Computer gegönnt habe, zeige ich euch heute den Ort an dem ich jetzt am liebsten wäre.
Ich nehme euch mit nach Cornwall in den Ort Tintagel, wo nach der Sage König Arthus gelebt hat.
Tintagel selber ist ein furchtbarer Touristenort, aber wenn man dann an die Küste und zu den Castle Ruinen geht, kann man so schöne Ausblicke haben.

Samstag, 20. November 2010

20. Novemberfarbklecks 2010

Der Regen hat aufgehört!
Allerdings gibt es jetzt Hochnebel in Plön...
Aber, wenigstens ist es nicht mehr nass!

Heute zeige ich euch mal was ich alles zum handarbeiten mitgenommen habe.
Alles schön in Tupper verpackt damit es sich frisch hält. *lol*
Eigentlich sollten die Hexagone in der großen Tupper schon weggearbeitet sein, aber irgendwie komme ich hier nicht wirklich zu etwas.
Vielleicht heute abend.

Leider habe ich keine Zeit für Besuche weiterer schnuckeliger Handarbeitslädchen und die Schnipp-Schnapp am Sonntag in Lübeck lohnt sich auch nicht nur für eine Stunde.
Schade!

Ach ja, habt ihr mein neues Reisenadelkissen entdeckt?
Passt super gut in die kleine Tupper. Zusammen mit dem Täschchen wird es normalerweise auf meiner Hausstrecke täglich transportiert. Das Täschchen habe ich in diesem Jahr zum Geburtstag geschenkt bekommen.

Freitag, 19. November 2010

19. Novemberfarbklecks 2010


Ich komme einfach nicht zum Handarbeiten....
Aber, ich habe bei einem "hol mal was" Gang in der Innenstadt Plön in den Wollladen reingeguckt und auch div. Patchworkstoffe gefunden.
Unter anderem auch zwei orange Stoffe die ich für meine Sternendecke gebrauchen möchte.

Und zur allgem. Wetterlage....der Regen wird durchlässiger!

Donnerstag, 18. November 2010

18. Novemberfarbklecks 2010

Oder auch Retter in der Not.
Zur Zeit nächtige ich in einer Jugendgästestätte und aus Erfahrung weis ich, meine Füße sind dann immer kalt bis eisig.
Daher habe ich unter anderem meine selbstgestrickten Regia Kuschelsocken eingepackt und diese habe mich gestern Nacht auch schon vor dem großen Zittern bewahrt.

Mittwoch, 17. November 2010

17. Novemberfarbklecks 2010


...oder eher Nachtklecks.
Ich bin für einige Tage in Plön und komme gerade nicht zum lieseln oder zu einer sonstigen Handarbeit.
Dafür darf ich ganz viel zum Bahnhof fahren und Leute abholen.
Daher zeige ich euch heute Eindrücke des Plöner Bahnhofes bei Nacht!

Dienstag, 16. November 2010

16. Novemberfarbklecks 2010


Hm, mein heutiger Klecks hat etwas mit meinem anderen Hobby zu tun.
Socken stricken!
Meine Osteopathin (liebevoll Muskelentspannerin) hat mich gebeten ihr Socken zu stricken.
In lila bunt.
Hier kommt nun meine Farbauswahl.

Liebe Karin, wenn dir die Farben zusagen, dann schick mir doch bitte eine SMS mit einem "ja" und wie hoch ich den Schaft machen soll.

Montag, 15. November 2010

15. Novemberfarbklecks 2010

Zur Monatsmitte springt bei mir wieder eine "Crazy Cat" durch den Blog.
Allerdings nicht als Nadelkissen, sondern gefüllt mit getrockneten Lavendelblüten die mir die Quiltmaus mit meinen Fleece Eulen mitgeliefert hat.

Wünsche allen einen superschönen Start in die neue Woche.

Sonntag, 14. November 2010

14. Novemberfarbklecks 2010


Heute gibt es Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe zum Mittag in Form eines Rosenkohl, Kartoffel und Hackauflaufes mit Käse überbacken.
Er ist gerade im Ofen zum überbacken.
Ja, wir sind heute etwas spät, denn gestern Nacht wurde es ziemlich spät und so ist unser Biorythmus etwas durcheinander geraten.
Wir waren bei einer zugegeben etwas schrägen Truppe im Musikzentrum Hannover und haben uns mal wieder die Ohren zudröhnen lassen.
Coppelius gab sich die Ehre.

Zum Glück ist Sonntag!
Und ich komme gleich noch etwas zum Handarbeiten!

Samstag, 13. November 2010

13. Novemberfarbklecks 2010

Mein heutiger Farbklecks handelt von einem zukünftigen Projekt.
Bei den Quiltfriends gibt es demnächst den "Sternen Dienstag".
Ein paar Mädels von uns wollen einen Stern pro Woche produzieren und dann Dienstags veröffentlichen.
Meine Sterne möchte ich in rot/orange Tönen halten.
Die Quiltmaus hat mir auch schon schnell meine Eulen Fleece Rückseite geliefert.
Toller Ansporn!
Meine Sterne sollen die Hexagon Kantenlänge von 2,5 cm haben.
Ich finde das eine gute händelbare Größe.

Freitag, 12. November 2010

12. Novemberfarbklecks 2010

Heute gibt es wieder ein Nadelkissen.
Diesmal habe ich eines für meine Mama zum Nikolaus produziert.
Zum Glück ist sie nicht "online" daher kann ich es hier schon zeigen.
Und hier die Rückseite!
Aber, ich glaube, ich werde mich jetzt mal wieder grösseren Projekten zuwenden. *lach*

Donnerstag, 11. November 2010

11. Novemberfarbkleks 2010

Ich muss erst einmal eine Abendstimmung von gestern nachreichen.
Nachdem ich mich dann so gegen 18 Uhr raus getraut habe, bin ich über meinen Stoffladen in Hannover City (ich brauchte etwas positives und habe Bastelwatte für die nächsten Nadelkissen gekauft) zum Bahnhof gegangen. Komme auf den Ernst August Platz, gucke nach links und sehe die Galerie so toll angestrahlt.
Wenn man sich die Schrift wegdenkt, dann könnte man meinen, das ist eine hübsche Idee für einen Quilt...

Aber eigentlich wollte ich euch dieses Paar Socken heute zeigen.
Sie waren eigentlich für eine Kollegin gedacht, sind aber irgendwie zu klein.
Natürlich ribbel ich nichts auf, sondern schicke sie der Basteltante für eines ihrer zahlreichen Projekte in Bremerhaven.
Einmal das Projekt in Debstedt und dann noch die Aktion "Warmes Herz für Bremerhaven".
Am Wochenende packe ich noch mehr ins Paket und dann geht es ab nach Bremerhaven.
Ilona, ich bewundere dich und das Team in Bremerhaven für euer Engagement!

Mittwoch, 10. November 2010

Lichtpunkt am 10. November 2010

Es pladdert seit Stunden und nun ist es auch noch ganz dunkel.
Da brauchte ich eine Kerze im Bürofenster.
Sie ist für alle die sich gerade nach Wärme und Nähe sehnen und doch niemanden zum kuscheln haben.

10. Novemberfarbklecks 2010

Heute werden gelieselte Blümchen gezeigt.
Auf dem Blog von Renate habe ich von dem "One Flower Wednesday" gelesen.
Diesem Motto schliesse ich mich heute mal an.
Melody aus Melbourne zeigt heute auf ihrem Blog noch eine hübsche Abwandlung für die Blütenmitte.

Ach ja, diese Blümchen sollen mal Topflappen werden.
Ich muss mich da noch in eine händelbare, nicht Finger verbrennende Lösung reindenken.
Meine Freundin Susanne hat mich da schon auf eine Idee gebracht, mal gucken ob ich diese so umsetzen kann.

Dienstag, 9. November 2010

9. Novemberfarbklecks 2010


Ein Schaf ist ein Schaf ist ein Schaf....

Dieses Schaf blökt noch ganz alleine auf der Welt rum.
Das soll sich aber demnächst ändern.

Muster und Idee stammen von Andrea.
Es ist ein BOM aus diesem Jahr.

Montag, 8. November 2010

8. Novemberfarbklecks 2010



Norddeutschland und Sonnenschein (gestern...), das musste ausgenutzt werden.
Hier die letzten überlebenden Blüten im Garten.

Wünsche allen einen guten Start in die neue Woche.

Sonntag, 7. November 2010

7. Novemberfarbklecks 2010


Ja, Nadelkissen können süchtig machen. *lol*
Habe bei Eulenpatch die Idee "geklaut" und ein kleines Panel verwendet.
Mir sind allerdings die Crazy Cats über den Weg gelaufen....
Auf der Rückseite streubt sich das Kätzchen gegen die kommenden Nadeln.

Das kleine Nadelkissen ist ca. 10 mal 10 cm groß.


Ich wünsche allen einen schönen sonnigen Sonntag!

Samstag, 6. November 2010

6. Novemberfarbklecks 2010


Heute mal nichts patchiges.
Die Eule hängt bei mir im Wohnzimmerfenster und verschönert uns den Herbst.
Gefunden habe ich sie vor ein paar Jahren auf dem Weihnachtsmarkt in Rothenburg ob der Tauber.

Freitag, 5. November 2010

5. Novemberfarbklecks 2010


Mein erstes Nadelkissen ist fertig!
Und meine Mutter wollte es mir gleich abschwatzen.
Gut, jetzt weis ich was Muttern zum Nikolaus bekommt. *lach*

Das kleine Blümchen hatte heute morgen auch gleich den ersten Einsatz.
Überlege schon was ich als nächstes nähe....
Machen Nadelkissen süchtig???

Donnerstag, 4. November 2010

4. Novemberfarbklecks 2010


So, nachdem ich gestern im Zug nicht so weit gekommen bin wie ich es mir vorgestellt habe, bekommt ihr das fertige Ergebnis des Blümelchens erst morgen zu sehen.

Heute hat mein Farbklecks nur entfernt etwas mit patchen zu tun.
Ich habe gerade die Fähre für unseren Dezember Urlaub gebucht.
Wir wollen eine knappe Woche auf "unsere Insel" fahren und dort mal wieder den Kopf frei bekommen, britische Luft schnuppern und natürlich shoppen.
Wir haben eine Ferienwohnung in der Nähe von Crawley in der Grafschaft West Sussex.

Was hat ein Urlaub in GB mit Patchwork zu tun?
Na ja, die Stoffläden natürlich.
Von Crawley ist es nicht weit nach Dorking, Heimat des Quiltrooms, Shop der Damen die die Jelly Roll Bücher geschrieben haben. Da möchte ich auf jeden Fall hin (mein Mann ist vorgewarnt)
Wir wollen auch noch nach London und runter an die Küste Richtung Brighton, Eastbourne.
Falls jemand noch einen Tip für mich hat, freue ich mich über einen Kommentar.
Danke!

Mittwoch, 3. November 2010

3. Novemberfarbklecks 2010


Ja, meine Blümchen wachsen!
Allerdings habe ich das zweite Blümchen heute morgen im Zug nicht ganz fertig bekommen. Komisch, die Strecke ist seit gestern nicht kürzer geworden. Oder war ich heute morgen nur nicht wach genug? *lol*
Macht nichts, geht es heute abend halt weiter.

Dienstag, 2. November 2010

2. Novemberfarbklecks 2010


Nachdem ich gestern viele Anregungen für ein Nadelkissen bekommen habe, habe ich beschlossen, sowas brauche ich jetzt auch!
Aber, nur wie? Welche Form? Größe?
Nachgedacht und so habe ich mich für eine gelieselte Version zum Anfang entschieden, habe mir kleine Hexagone ausgedruckt, Stoff geschnitten und heute morgen im Zug mit lieseln angefangen.
Da lieseln etwas länger dauert, steckt das Projekt total in den Kinderschuhen und ihr bekommt jetzt die ersten Ergebnisse zu sehen.
Mal schauen wie weit ich morgen bin...

Ach ja, sonst liesele ich mit 6 cm.
Diese Größe ist schon nicht ohne!

Montag, 1. November 2010

1. Novemberfarbklecks 2010


Der erste November ist da und pünktlich ist es bei uns in Norddeutschland grau und trüb.
Da ist es doch gut, das ich meinen ersten Klecks gestern abend noch in der untergehenden Abendsonne fotografiert habe.

Es ist ein Wandbehang nach Paula Stoddard.
Allerdings habe ich die Texte etwas abgeändert.
Der ursprüngliche Text bezieht sich auf den 1. Korinther 13, 4-8.
In der dt. Übersetzung ist der Text aber irgendwie länger und, auch wenn ich den Text schön finde, habe ich mich für eine persönlichere Note entschieden und den Wandbehang meinem Mann gewidmet.
Größe 88 mal 122 cm.
Verarbeitet habe ich 12 verschiedene Rottöne, innen habe ich ein Polyestervliece eingenäht.

Wer mag, kann den Wandbehang noch nacharbeiten. Die Dateien sind bei Paula online zu finden.