Montag, 31. Oktober 2011

Aktion Novemberfarbkleckse 2011

Hallo,

nach der Zeitumstellung letztes Wochenende (eine Freundin von mir meinte, sie wäre prompt in den Winterschlaf gefallen) wird es Abends ja sehr viel eher dunkel.

Tja, und da kommt die Aktion aus Faulengraben mal wieder goldrichtig!
Klickt auf den Button rechts oben und ihr kommt auf Juttas Blog, dort findet ihr alle anderen Teilnehmerinnen.

Ich habe mir dieses Jahr gedacht:
Farben? Gut!
Herausforderungen? Besser!
Und so gibt es diesmal etwas zu gewinnen....natürlich hat es mit unserem Hobby zu tun.

Also, ich werde jeden Tag einen Stoff, ja, Stoff reinstellen.
Dann habt ihr ca. 24 Stunden Zeit einen Kommentar zu hinterlassen bevor es 1. die Auflösung und 2. ein neues Bild gibt.
Pro Stoff kann man 2 Punkte erhalten, für die Nennung der Serie, den Designer oder Hersteller.
Die Gewinnerin wird bis zum 2. Advent bekannt gegeben!

Sehr viele Stoffe kommen aus meinen Kisten (unglaublich was ich alles habe), aber ich bin auch mit der Kamera im Intermezzo unterwegs gewesen.

Morgen früh bis 10 Uhr gibt es das erste Bild!
Ich wünsche euch viel Spaß und bin schon gespannt auf die Kommentare.

Freitag, 14. Oktober 2011

Endlich ein eigenes Nähzimmer

Nach einer längeren Blogpause bin ich wieder da.
Na ja, fast da, denn ich kuriere gerade noch einen Bazillus aus und bin noch nicht voll belastbar.

Allerdings hat sich in der Zwischenzeit etwas getan, na gut, derRönni hat viel getan und ich möchte euch heute mein fast komplettes eigenes Näh-/Gästezimmer vorstellen.
In der warmen Farbe "Apricot"



Ein gemütlicher Sessel mit Arbeitslampe, das Gästebett und das Bügelbrett.
Wenn mein Mann mich vermisst, dann hat er einen gemütlichen Besucherplatz.



Den Zuschneidetisch habe ich noch aus der Küche "entliehen", der Stuhl ist ein Erbstück.



Die Nähmaschine steht auf meinem Schreibtisch aus der Schulzeit. Er musste nur etwas höher gestellt werden. An die Wand soll noch eine Pinnwand und Haken für die Lineale und Quiltschablonen.



Die Stöffchen stehen noch etwas unsortiert in ihren Boxen.
Hier werde ich irgendwann noch ein Ivar Regal anschaffen.

Demnächst werde ich den Raum noch etwas wohnlicher machen und dann kann ich ganz ohne Kommentare rattern so viel ich möchte.
Ach, das wird schön werden!