Montag, 19. März 2012

Stern Dienstag am 19.03.12 und Dienstagsfüller

Okay, wir haben erst Montag, aber ....

1. ich habe diese Woche mehr geschafft als ich gedacht hatte.
20 Sterne haben ein Hexagon als Nachbarn bekommen.
Damit waren dann alle bunten Sterne versorgt.

Damit habe ich bislang 724 Einzelteile verarbeitet.



2. Und dann war ich ja neugierig wie bunt die Decke wird und habe die Sterne mal gepuzzelt.
Ganz schön bunt!
Und irgendwie sind dann auf einmal 4 bunte Sterne übrig gewesen....komisch....
Ganz oben kann man einen Teil meiner geplanten Randgestaltung sehen.
Ich glaube, es wird die Woche noch weiter gepuzzelt.
Zum Glück ist mein Nähzimmer groß genug, da stört das nicht!



3. Dann kam am Wochenende noch die frohe Botschaft das ich bei den Sofaquiltern aufgenommen wurde.
Da freu ich mich ganz doll!

4. Seit 15.03. bin ich dann auch noch eine Geburtstagstoffwichtel Mom.
Es ist also sehr viel passiert in der letzten Woche.
Fragt mich nicht wie ich dazu gekommen bin...es hat mich jedenfalls niemand gezwungen *smile*

5. Ich bin jetzt überzeugt, dass es ein stofffressendes Wesen in meiner Wohnung gibt.
Für das zweite Sternenprojekt hatte ich noch lila und graue Reste.
Nur wo?

6. Mein Mann hat vorletzte Woche aufgeräumt und festgestellt, da sind ja noch Spiele die wir noch nie gespielt haben.
Tja, letzten Samstag haben wir uns dann an Candamir rangemacht und es hat mal wieder richtig Spaß gemacht!

7. Die kommende Woche nehme ich mir mal nichts vor! Den einen oder anderen Randstern vielleicht....
Und das bunte Puzzle fertig stellen damit ich mit dem zusammen nähen beginnen kann.
Bin ja sooooo gespannt wie das wird!

Dienstag, 13. März 2012

Stern Dienstag am 13.03.2012 und Dienstagsfüller

Es ist wirklich Dienstag!
Wow!

1. In dieser Woche haben 17 Sterne eine weitere Umrandung bekommen.

Damit habe ich verarbeitete Einzelteile: 686 Stück



2. Ich habe euch noch gar nicht mein Regal im Nähzimmer gezeigt.
Habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommen. Mein Papa meinte, er könnte das Gewusel nicht mehr mit ansehen.
Danke Papa!

Letztes WE habe ich dann auch meine Lagerhaltung optimiert...



3. Es kam die Frage wie es denn meinen lila Sternen geht.
Ich kann bestätigen, sie liegen warm und trocken im Regal. *smile*



4. Können Stoffe verschwinden?
Hier gibt es ein eindeutiges "JA"
Ich hatte für ein anderes Großprojekt schon ein Backing bestellt, geliefert bekommen, gewaschen und dann....? Die Spur verliert sich irgendwo in der Wohnung...

5. Wieso stelle ich meine Sachen nicht bei den Lieselfriends ein?
Ich wollte noch ein wenig warten bis ich größere Teile fertig habe.
Wenn alle bunten Sterne einen Nachbarn bekommen haben, werde ich sie auslegen (zwecks Teile so puzzlen das es auch wirklich bunt wird) und dieses dann bei den Lieselfriends einstellen.

6. Ich bin doch wieder schwach geworden und habe Sneaker Socks angefangen zu stricken.
Diesmal in rosa mit kleinem Zopfmuster.

7. Was ich plane für die nächste Woche?
Hm, mir gehen langsam die Zwischen Hexas aus und so werde ich wohl die eine oder andere Zugfahrt mit heften verbringen. Ausserdem fehlen mir noch div. Randsterne und so werde ich wohl oder übel auch noch Jewels heften.
7 Sterne sollen einen Nachbarn bekommen.


Sonntag, 4. März 2012

Stern Dienstag am Sonntag 04.03.2012

Wow, seit 30.08.2011 habe ich nichts mehr über die Sternprojekte berichtet.
Na ja, das lila Sternprojekt liegt auch warm und trocken im Regal...
ABER, beim bunten Sternprojekt bin ich mehrerer Schritte weiter gekommen!



An 32 Sterne habe ich große Hexagone angenäht.

Verarbeitete Einzelteile: 652 Stück

Da ich jetzt auch wieder bessere Lichtverhältnisse im Zug habe, werde ich wohl Schritt für Schritt weiterkommen.
Ziele setze ich mir erst einmal nicht, das geht eh schief....aber träumen werde ich von einer bunten Herbstdecke!

Sneaker Socks Februar 2012

Noch mehr Maschen?
Ja!
Die Sneaker Socks sind eigentlich schon seit 3 Wochen fertig, aber da ich meine Handgelenke etwas überlastet hatte, wurden sie erst letzte Woche vernäht.



Die Socken lassen sich super tragen und durch das Gemisch leiern sie auch nicht aus und bleiben da wo sie hin gehören.



Ich glaube, damit ist meine Sockenstricksaison auch erst einmal beendet.
Da ich aber meine Hände nicht wirklich still halten kann, habe ich mich wieder dem Sternprojekt vom letzten Jahr gewidmet.
Das Handnähen belastet auch die Handgelenke nicht so und so habe ich schon einiges geschafft.

Dazu aber demnächst mehr...