Mittwoch, 2. Oktober 2013

What a hood - Ein Sommerquilt

Ich bin ein Eulenfan!
Ja, ich oute mich!
An den Stoffen von "What a hood" konnte ich einfach nicht vorbei gehen!
Ich habe ausreichend gekauft und dann...ja, dann fehlte mir die zündende Idee.
Die Eulen sind doch recht groß und so suchte ich lange nach einem Muster, ohne Erfolg!
Dann dachte ich, wieso kompliziert, wenn es auch einfach geht und prompt kam mir die Idee zu diesem kunterbunten Quilt.
Er ist schon etwas länger fertig und auch schon ausgetestet:


1,42 Meter mal 2 Meter. Als Innenvliece habe ich ein 80/20 Baumwollvliece gewählt.
Gequiltet habe ich "nur" die Nähte mit einem Zierstich und zwar mit allem bunten Garn was mir in die Quere kam.


Die Rückseite hat mir eine Kollegin mal aus USA mitgebracht.
Zusammengelegt auf dem Boden und durch meine Quiltfreundin Astrid (die immer wieder ein Einsehen mit meinen Knochen hat)


Mein Mann behauptet, trotz der großen Augen würde er noch gut neben mir schlafen können.
Na, das ist doch was!
Vielleicht kommt nächstes Jahr noch ein Kissen 80 cm mal 80 cm dazu. 
Ich habe nämlich auch die kleinen Eulen aus der Serie noch liegen....


Kommentare:

  1. Total süß dein Sommerquilt!
    sonnige Grüße
    qf morgaine

    AntwortenLöschen
  2. Der Eulenquilt ist toll geworden, gefällt mir super gut :-)
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auch im gequilteten Zustand sieht er richtig gut aus! :-)
    Liebe Knuddelgrüße,
    Katrin

    P.S. Ich mutiere auch immer mehr zum Eulenfan! Wir sollten eine Selbsthilfegruppe gründen!

    AntwortenLöschen