Dienstag, 19. November 2013

19. Novemberfarbklecks 2013

Bei mir sind gerade einige Menschen krank und so sende ich erst einmal Genesungswünsche zu meiner Freundin Susanne und ihren Mann und an meinen Kollegen Karsten. 
Ich hoffe Ihr habt ähnliche Aufputschmittel im Haus und werdet schnell wieder gesund!


In Schottland zeige ich euch heute den Inverewe Garden.
Dieser Garten ist einer der nördlichst gelegenen botanischen Gärten der Welt.
  Durch seine bevorzugte Lage an der Nordwestküste Schottlands, direkt am warmen Golfstrom kann er mit einer für die Breite völlig untypischen und vielfältigen Bepflanzung aufwarten. Besonders in den Sommermonaten wird der Besucher durch eine Vielzahl blühender Pflanzen fasziniert.
(Quelle: Wikipedia)


Gleich zu Beginn hat man einen wunderschönen Blick über das/den Loch Ewe.



Die Gartenanlage ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt und sehr schön gepflegt.


Kurz vorher hat es einen kleinen Regenschauer gegeben und ich wollte mal austesten ob meine Kamera die Tropfen einfangen kann.
Ich finde, sie hat es ganz gut hinbekommen.




Noch mehr Vitamine....


Das kleine Rotkehlchen hat gehofft, dass etwas für sie abfällt. 
Leider hatten wir unser Picknick vergessen.



Auch wenn der Anblick trügt, das mit den vielen Besuchern können wir bestätigen. 
Vor allem von dt. Besuchern....
Müssen sich die Reisegruppen eigentlich immer wie die Axt im Walde benehmen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen