Sonntag, 20. April 2014

Ostern 2014

Ich wünsche allen ein friedfertiges Osterfest!

 Nach fast 5 Wochen ohne Schokolade, Kuchen, Keksen, Nachtisch, Gummitieren, Chips, Flips und ähnliches habe ich heute das erste Mal wieder Schokolade gegessen!
Eine Geschmacksexplosion!
Die Schokohasen erfreuen sich aber weiterhin ihres Lebens!


Das Schultertuch ist noch im Dezember fertig geworden, ich bin aber irgendwie nicht zu einem Foto gekommen.
Daher hole ich es jetzt schnell nach, denn mein Schultertuch wird in die Sommerpause geschickt.
Ich habe fast 500 Gramm Merinowolle verhäkelt, oben ist es ca. 1,85 Meter breit.
Es hat mich schon gut gewärmt!


 Im Frühjahr hatte ich ja einige Zeit Strickverbot!
Dummerweise gerade dann als dieses Paar 6-fädige Socken noch in Arbeit war.
Ich habe sie dann Stück für Stück fertig gestellt.
Die bunten Akzente sind Restwolle, von der grauen Wolle hatte ich insgesamt nur 100 Gramm.


 Ein Paar Socken ist noch fertig geworden. Ich habe es nur dummerweise verschenkt bevor ich ein Foto gemacht habe.
Werde der Beschenkten also demnächst auf die Nerven gehen und ein Foto einfordern.

Dienstag, 1. April 2014

Nicht vergessen....

....Nein, ich habe meinen Blog nicht vergessen!

Zwischendurch durfte ich nicht handarbeiten und daher sind auch die Ergebnisse von vor dem Verbot nicht in mein Blögchen gewandert.
Aber bevor es Sommer wird...

Vor Weihnachten wurden noch rote Socken für meine Freundin Susanne fertig.
Bei der Übergabe gab es einen Freudenschrei, denn sie hatte sich die Woche vorher einen Pullover in dem Rot gekauft...
Aus dem Rest gab es dann noch Pulswärmer!
Die gab es dann allerdings erst nach Weihnachten.


Ich war auch ganz brav und habe keine neue Sockenwolle eingekauft, sondern brav aus meinem Vorrat gestrickt.