Samstag, 18. Juli 2015

La Passion, der Wahnsinn hat begonnen Stand 18.07.2015

Ein Jahr bin ich um den La Passion Quilt von Grit herumgeschlichen!
Immer wieder der Gedanke, die sind alle Irre!
Tja, und nun gehöre ich dazu!
Start am 07.06.2015, bis jetzt (heute kann ich noch nicht sagen, denn gleich hefte ich noch weiter) habe ich 1.942 Hexies geheftet. Damit mehr als 10% der benötigten Menge!

Bis ich die ersten Stiche mache wird es noch etwas dauern, denn
1. fallen mir beim heften immer neue Kombinationen ein 
2. ich habe noch nicht den ganz dunklen Stoff gekauft. Davon brauche ich wohl 10 Yards!

Meine Hexies haben nicht ganz die Kantenlänge von einem 1/2 Inch, sondern nur 1,2 cm.


Dann will ich mal weitermachen.......

Mittwoch, 15. Juli 2015

Nachtrag zum Mai am 15.07.2015

Gestern erinnerte ich mich, dass ich ja noch fast fertige Socken in der Schublade habe.
Wegen den Schulterproblemen habe ich sie zur Seite gelegt.
Also schnell rausgesucht, Fäden verstopft und Fotos gemacht!

Die rechten Socken sind aus der selbstgefärbten Wolle entstanden.
Ich war fasziniert wie unterschiedlich die Socken geworden sind obwohl sie aus denselben 100 Gramm gestrickt wurden.

Die linken Socken sind aus einer Stretchwolle mit Baumwollanteil.
Als Sneakers für den Sommer gut geeignet.


Hier noch eine Wolle die ich in Leipzig am Stand von Farbularasa gekauft habe!
Ich finde die Färbung total klasse!


Da meine Schulter immer noch nicht belastbar ist und ich im Sommer ungern stricke, liesele ich gerade viel!
Ich hefte gaaaaaanz viele Hexagone.
Mehr dazu demnächst.....

Montag, 13. Juli 2015

Ich habe versagt! 13.07.2015

Schon im Mai war klar, meinen Abbau kann ich vergessen!
Zuerst das Angebot Regia Tweet 4fädig 100 Gramm für 3,49 Euro in Winterfarben rosa (ja, die Socken findet man in jedem Bett wieder) und dann noch Wolle färben bei Frau Schrödersocke!
Mit Leipzig zusammen waren das dann knapp 1.400 Gramm mehr im Schrank....
Bevor ich an einen flotten Abbau auch nur denken konnte, kündigte meine linke Schulter die Zusammenarbeit auf....

Das färben war aber richtig toll!
Danke an Frau Schrödersocke für einen tollen Urlaubstag.
Ich komme wieder 😄

Hier nun die Hexenküche:




Von den unterschiedlichen Ergebnissen habe ich je 200 Gramm behalten.






Und was ich IRRES jetzt treibe erzähle ich später die Woche!