Sonntag, 13. November 2016

Zeit für Novemberfarbkleckse am 13.11.2016

Nach einer sehr guten ersten Nacht in der Cowshed sind wir in ausgeruht in den Sonntag gestartet.
Für die Zeit in England hatten wir uns einen Besichtigungspass vom National Trust besorgt und so sind wir in den Lake District zum Sizergh Anwesen gestartet.


Das Haus war noch geschlossen und so sind wir erst durch den Garten spaziert.






Wo immer eine Katze ist wird sie von meinem Mann angezogen und will gestreichelt werden.
Zum Glück bin ich nicht eifersüchtig.




Auf der Rückseite hat man das Castle in seiner Pracht gesehen, und die Sonne ist auch kurz zu Besuch gekommen.



Der Garten ist nicht riesig, aber auch nicht klein.


Von dort sind wir noch weiter in den Lake District nach Windermere gefahren.
Ich hatte ganz naiv gedacht, sind ja keine Ferien mehr, dürfte nicht viel los sein. Aber, Pustekuchen, wir standen mehrfach im Stau! Wir sind dann ohne Stop gleich zurück zum Cottage gefahren und haben die Füße hochgelegt!

Morgen haben wir Feen besucht.

Kommentare:

  1. Herr Tierlieb :-) pass nur auf das er nicht irgendwann mit einemelefanten nach Hause kommt - Törö

    AntwortenLöschen
  2. Ein zauberhafter Park. Sieht total schön aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen